Hermann Gmeiner Schule

Gaadnerstraße 36c , 2371 Hinterbrühl
Telefon: 02236/26757
Fax: 02236/864361
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Hausordnung

    1. Die SchülerInnen haben pünktlich in Ihrer Klasse zu sein.
    2. Auf angemessene Kleidung ist zu achten.
    3. Die Schulsachen sind in Ordnung zu halten und gegebenenfalls zu ergänzen.
    4. Im gesamten Schulgebäude herrscht Hausschuhpflicht.
    5. Straßenschuhe, Überbekleidung und Turngewand werden in der Garderobe aufbewahrt. 
    6. Alle Räume, außer den Klassen und Toiletten, dürfen von den SchülerInnen nicht alleine betreten werden.
    7. Alle Einrichtungsgegenstände sind mit der nötigen Sorgfalt zu behandeln. Mutwillige Beschädigungen werden auf  Kosten des Schülers (Erziehungsberechtigten) repariert.
    8. Fenster dürfen nur auf Aufforderung der Lehrkraft geöffnet werden. 
    9. Gegenstände, die nicht für den Unterricht gebraucht werden, dürfen nur auf eigene Gefahr und in Absprache mit der Lehrkraft  mitgebracht werden. 
    10. Das Schulhaus darf während der gesamten Unterrichtszeit (einschließlich der Pausen) nicht eigenmächtig verlassen werden.
    11. Alle Unterrichtsräume, die Küche und die Garderobe sind sauber zu halten und ordentlich zu verlassen.
    12. Im Falle einer Erkrankung oder einer unvorhergesehenen Verhinderung muss die Leitung der Schule vor Unterrichtsbeginn verständigt werden.
    13. Der Garten und der gesamte Schulbereich müssen frei von Abfällen gehalten werden. Sämtliche Spiel- und Freizeitmaterialien sind wegzuräumen.
    14. Sämtliche Rauchwaren (Tabak, E-Shishas, u.ä.) und Alkohol sind im gesamten Schulareal für SchülerInnen verboten.
    15. Das Zufahren zum Schulhaus ist nicht gestattet.
    16. Das Schulgelände darf außerhalb der Schulzeit nicht betreten werden.
    17. Das Benützen von Rollerblades, Skateboards, Scootern u. ä. ist am Schulgelände nicht gestattet.
    18. Das Benützen von störenden Gegenständen (Handy, MP3-Player, etc.)  ist während der gesamten Unterrichtszeit verboten.
    19. Das Mitnehmen von Getränkeflaschen und –dosen ist verboten.
    20. Auf ein höfliches und respektvolles Miteinander ist zu achten. 
    21. Bei einem Verdacht auf Kopfläuse darf der Schüler/die Schülerin erst wieder mit einer ärztlichen Bestätigung am Unterricht teilnehmen.
    22. Es ist darauf zu achten, dass jede/r Schüler/in eine kindgerechte Jause in passender Menge in die Schule mitbekommt.

Bei Verstößen gegen die Ordnung ist mit Konsequenzen zu rechnen, die von der Beratung, der Einbeziehung der Schulleiterin, der Verständigung der Eltern, Zusatzarbeiten und verschiedenen Aufträgen bis zum Schulverweis gehen können.